Die Taizé-Gebetsgruppe

Das Taizé-Gebet ist ein ökumenisches Gebet, zu dem Menschen aller Konfessionen eingeladen sind, gemeinsam mit Texten und Gesängen zu beten. Es gibt eine Zeit der Stille um inne zu halten, Ruhe zu finden, Gott zu suchen und Impulse fürs Leben mitzunehmen.

Die Taizé-Gebetsgruppe entstand im Jahr 2005.
Im Vorbereitungsteam sind heute Leute aus Zeltingen, Erden und Lösnich.

Anfangs trafen wir uns in der Pfarrkirche St. Marien in Rachtig. Danach beteten wir in der Pfarrkirche St. Vitus Lösnich. In den Wintermonaten zogen wir immer ins Pfarrhaus Lösnich um, wo wir dann auch blieben.
Die Termine für das Taizè-Gebet finden Sie hier auf der Homepage unter „Termine“ oder auch im Pfarrbrief.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zum Gebet oder zu den Vorbereitungstreffen. Ganz besonders einladen möchten wir alle Jugendlichen zwischen 15 und 29. Jahren aber auch alle Erwachsenen.

Wir sind auch gerne bereit uns in anderen Pfarreien zum Taizé-Gebet zu treffen.
Fragen? Meldet Euch einfach bei uns.
Ruft an oder schreibt uns eine Email.

Hier unsere Kontaktadressen:
Christian Becker, Lösnich
Kontaktformular

Elke Schömann, Lösnich
Kontaktformular


Schauen Sie doch auch mal auf die Homepage von Taizé,
www.taize.fr/de

Es lohnt sich!